Fünfmal erleben die Mitarbeiter einer Biomarktfiliale in Hamburg, dass ihr Laden überfallen wird. Erst dann wird der Täter festgenommen. In Untersuchungshaft kommt er aber mit Verspätung. Die Mitarbeiter fühlen sich, als seien sie nicht nur Opfer des Serienräubers, sondern auch der Justiz geworden.

Quelle: Überfälle auf Biomarkt: Wie es ist, Opfer eines Serientäters zu werden – WELT