Historisches Novum in Deutschland: Anfang Februar will sich Bodo Ramelow im Thüringer Landtag von einer Minderheitenregierung zum Regierungschef wählen lassen. Nach Ansicht eines Juristen würde ihm am Ende eine Ja-Stimme reichen.

Quelle: Thüringen: Warum Ramelow auch mit mehr Nein- als Ja-Stimmen durchkommt – WELT