Viele Speiseöl-Regale im Supermarkt sind leer, Großhändler rationieren Sonnenblumenöl. Das braucht die Gastronomie aber zum Frittieren von Pommes, Schnitzel & Co. Werden die beliebten Brauhausgerichte in Köln jetzt teurer?

Quelle: Speiseölknappheit in Köln: “Nehmen Pommes von der Karte”