Experten zufolge könnte die Omikron-Variante den Abwärtstrend bei den Corona-Fallzahlen bald stoppen. Noch aber deuten die Daten des Robert-Koch-Instituts auf eine leichte Entspannung hin. Das gilt auch für die Zahl der Todesfälle, die im Zusammenhang mit einer Infektion mit Sars-CoV-2 stehen.

Quelle: RKI meldet 42.813 Neuinfektionen: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt erneut