Registrierung

Facebooktwitterlinkedinmail

Registrieren

Registrieren Anmelden bei Hapedo Europa

binary comment

Vielen Dank für Ihre Registrierung 

Registrieren Anmelden Hapedo Europa. Hier können Sie sich kostenlos registrieren, um die Online Services der Website von Hapedo zu nutzen. Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus. Das Einloggen in ein Computersystem Hapedo Europa Anmelden Registrieren erfolgt dadurch dass ein Benutzername und entweder ein sicheres Passwort erhält. der Besitz einen einzigartigen Identifzierungsgegenstands. Nach erfolgter Anmeldung erhält der Benutzer einen personalisierten Zugang zu dem Computersystem wobei im Benutzerprofil festgelegt ist, auf welche Daten er im Einzelnen zuzugreifen berechtigt ist   Mit dem Login beginnt eine sogenannte Sitzung, die durch ein Logout beendet wird. Verfügt ein Benutzer noch nicht über ein Benutzerkonto für das betreffende Computersystem, muss er sich zunächst bei dem Computersystem Registrieren, um ein eigenes Konto zu erstellen.

Hapedo Europa Anmelden Registrieren Anmelden mit Cloud Anbietern

Hapedo Europa Anmelden Registrieren große Cloud-Anbieter wie z. B. Amazon, Apple, Facebook oder Google bieten einen Dienst „Anmelden mit“ an. Mit Hilfe dieses Dienstes kann sich ein Benutzer mittels seinen Zugangsdaten zum Cloud-Anbieter auch bei diversen anderen Internet-Anwendungen registrieren und anmelden. Dieser Dienst wird auch als Single Sign-on bezeichnet.[2] Das Benutzerkonto beim Cloud-Anbieter wird dadurch zur zentralen „Internet-Identität“, die Zugang zu diversen Online-Diensten verschafft. Der Dienst basiert z. B. auf dem OAuth-Protokoll. Die benötigten persönlichen Daten werden dem Anbieter der Internet-Anwendung (dem Drittanbieter) während des Logins vom Cloud-Anbieter übermittelt. Der Drittanbieter wird im Rahmen des “Anmelden mit”-Dienstes in der Regel berechtigt, auf den Namen, die E-Mail-Adresse und das Profilbild zuzugreifen. Google empfiehlt, diese Berechtigung nur dann zu erteilen, wenn man der Website oder App vertraut.[3] „Anmelden mit“ erspart dem Benutzer einerseits die Verwaltung zahlreicher Passwörter, andererseits werden dem Cloud-Anbieter jeweils Informationen über das eigene Verhalten mitgeteilt. Sollten die Zugangsdaten zum Cloud-Anbieter in falsche Hände geraten, erhält der Angreifer zudem Zugriff auf alle verknüpften Dienste.[4][5][6] Facebook übermittelt zudem das öffentliche Profil und die Freundesliste; weitere Daten können übermittelt werden, wenn der Nutzer dies nicht explizit ausschließt.[2] Apple ermöglicht dem Benutzer, seine persönliche E-Mail-Adresse vor dem Drittanbieter zu verbergen

Herzlichen Dank! Die Anmeldung wurde erfolgreich durchgeführt. Ihr Account wurde sofort aktiviert.

Schreibe einen Kommentar