Putin legt Finger in die Wunde: Viele Staaten haben Islamisten finanziert– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Russlands Präsident Wladimir Putin hat den Finger in die Wunde gelegt und den Kampf gegen den Terror in einen gerne übersehenen Kontext gesetzt: Insgesamt 40 Staaten, darunter einige aus dem Kreis der G20, hätten die Terror-Miliz IS finanziell unterstützt. Nun müsse eine breite Koalition dem Spuk ein Ende bereiten.

Quelle: Putin legt Finger in die Wunde: Viele Staaten haben Islamisten finanziert– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Hut ab, Herr Putin die Finger in diese Wunde zu legen, denn viele Staaten haben von der IS finanz gelebt das muss jetzt mit einmal gestobt werden. Weiter so Herr Putin sie sind auf den richtigen Weg.

0 comments