Über 100 Tage nach Kriegsbeginn ist der deutsche Bundeskanzler zum ersten Mal in der Ukraine. Ebenfalls dabei: Italiens Premierminister Mario Draghi und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Nach dem Besuch eines zerstörten Vorortes von Kiew finden die Spitzenpolitiker deutliche Worte.

Quelle: Olaf Scholz in der Ukraine: Selenskyj dankt für Solidarität des EU-Quartetts – WELT