Angela Merkel ist nach China gereist. Bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit Ministerpräsident Li Keqiang wurde einigen Journalisten die Teilnahme verweigert. Das ist der angebliche Grund.

Quelle: Merkels in China: Eklat bei Besuch: Geste von Li Keqiang spricht Bände | Politik