Am italienischen Nationalfeiertag hatten mehr als 2000 Jugendliche am Gardasee randaliert, sich zum Teil geprügelt, Badegäste belästigt und Autos beschädigt. Als Reaktion kündigte Innenministerin Luciana Lamorgese an, dass künftig die Überwachung bei der Anreise verstärkt werden solle.

Quelle: Italien: Ministerin will Überwachung nach Randale am Gardasee stärken – WELT