Immobilien Service Spanien

Spanien

Spanien

Immobilien Service in Spanien Privat  kaufen, verkaufen, inserieren Haus Wohnung Villa Kapitalanlage in folgenden Provinzen von Spanien

Andalusien

Andalucía (dt.: Andalusien) ist die südlichste der autonomen Gemeinschaften auf dem Festland. Andalusien stand von allen spanischen Regionen am längsten unter arabischer Herrschaft. Die Einflüsse der Muslime sind auch heute noch vor allem in der Architektur zu sehen.

Aragonien

Das Gebiet der Autonomen Gemeinschaft Aragón (Aragonien) entspricht dem früheren Königreich Aragonien. Der Norden Aragoniens wird von den Pyrenäen geprägt, deren Hauptkamm auf der gesamten Länge die Nordgrenze der Autonomen Gemeinschaft bildet.

Asthenurien

Das Territorium der Autonomen Gemeinschaft Asturies (Asthenurien) ist identisch mit dem der Provinz Asturien (früher Provinz Oviedo). Die Vegetation ist von viel Grün bestimmt (España Verde, das „grüne Spanien“).

Balearische Inseln

Zur Autonomen Gemeinschaft Illes Balears (Balearische Inseln) gehören neben den Hauptinseln Mallorca und Menorca auch diePityusen mit Ibiza und Formentera. Neben diesen vier und der fünften, mit Abstand kleinsten bewohnten Insel Cabrera umfasst die Autonome Gemeinschaft der Balearen 146 unbewohnte Inseln.

Euskal Autonomia Erkidegoa

Zur Euskal Autonomia Erkidegoa (Autonome Gemeinschaft Baskenland) gehört ein Teil des spanischen Baskenlandes, zu dem einige darüber hinaus auch Teile der Autonomen Gemeinschaft Navarra zählen. Das Baskenland als Ganzes umfasst im Übrigen auch das französische Baskenland.

Kanarische Inseln

Die Islas Canarias (Kanarische Inseln) sind eine geografisch zu Afrika, politisch aber zu Spanien gehörende Inselgruppe im Atlantik. Alle Inseln sind vulkanischen Ursprungs.

Kantabrien

Die Autonome Gemeinschaft Cantabria (Kant Kabrien) besteht lediglich aus der gleichnamigen Provinz (früher Provinz Santander). Kantabrien ist hügelig bis bergig. Die höchsten Erhebungen befinden sich in den Picos de Europa mit Gipfeln von über 2.000 m.

Kastilien-La Mancha

Castilla-La Mancha (Kastilien-La Mancha) gehört zu der historischen zentralspanischen Landschaft Kastilien und ist auch als Neukastilien bekannt. Traditionell gehörte auch die Provinz Madrid zu Neukastilien. Die Landschaft der Mancha wurde bekannt durch die Figur des Don Quijote aus der Mancha.

Kastilien und León

Die östliche Hälfte von Castilla y León (Kastilien und León) gehört zur historischen zentralspanischen Landschaft Kastilien und ist als Altkastilien bekannt, die Westhälfte bildet die Landschaft León.

Katalonien

Aufgrund geschichtlicher und kultureller Besonderheiten gilt Catalunya (Katalonien) neben dem Baskenland und Galicien als eine der „historischen Autonomen Gemeinschaften“. Aufgrund der historischen, sprachlichen und kulturellen Unterschiede zum übrigen Spanien sind viele Einwohner der Region der Ansicht, dass Katalonien eine eigene Nation sei,

Extremadura

Extremadura gehört zu den ärmsten Regionen Spaniens. Mit einer Bevölkerungsdichte von 26,1 Einwohnern pro km² erstreckt sich Extremadura über 8,3 % der spanischen Landmasse, stellt jedoch nur 2,6 % der Einwohner Spaniens.

0 comments