In Italien lässt die schlimmste Trockenheit seit 70 Jahren ganze Flüsse versiegen. Kühe geben weniger Milch, Bauern fürchten um ihre Ernte, einige Regionen haben den Notstand ausgerufen. Es werden Forderungen laut, Wasser aus dem Gardasee abzuleiten. Doch Experten halten das für sinnlos.

Quelle: Hitze und Dürre: Das ist der Grund, warum Italien jetzt austrocknet – WELT