Vor acht Jahren starb ein knapp Dreijähriger, nachdem er ein Stück Knacki-Wurst gegessen hatte. Der deutsche Hersteller Herta wurde nun freigesprochen; aus formellen Gründen, wie der Anwalt der Eltern vermutet.

Quelle: Herta: Kleinkind erstickt an Wurst – Hersteller freigesprochen – DER SPIEGEL