Wohnung Exklusive 90 m² Wohnung mit Garten Toskana

Facebooktwitterlinkedinmail

  • Preis: €119.000,00 

Objektdaten

  • Zustand: voll saniert 
  • Etagen:
  • Wohnflaeche: 90 
  • Zimmer:
  • Badezimmer:

Objektanschrift

  • Strasse: Via Garibaldi 
  • Stadt: Cana 
  • PLZ: 58053 
  • Bundesl./Provinz: Grosseto 
  • Land: Italien 
  • Kontinent: Europa 

Vermarkter

  • Anbieter: Privat 

Objekt Beschreibung

Diese Wohnung hat 2 Eingänge - über das Treppenhaus und über die Terrasse. Das helle und großzügige Bad öffnet sich zum Südbalkon. Diese originalgetreu renovierte Wohnung verfügt über 2 geräumige Schlafzimmer mit freigelegten Natursteinwänden. Eine große Wohnküche mit Zugang zur 35 m² - Terrasse bietet die Nutzung dieser als 2. Wohn- und Esszimmer in den Sommermonaten. Von hier aus betritt man auch den ca 200 m² großen Privatgarten, der sich sowohl als Gemüsegarten, als auch zusätzlich in einer weiteren Ebene als Sonnenterrasse , evtl. mit einem Pavillon gestalten ließe. Der gesamte Garten in 2 Ebenen( 200 m² ) hat eine Süd-Panorama-Lage. Diese Wohnung ist ein wahres Juwel und durch die große Terrasse und den Garten, die beiden Zugänge ein wirklich außergewöhnliches Objekt und das zu einem sehr günstigen Preis, den wir durch den günstigen Einkauf als Bauträger an unsere Kunden weitergeben.

Lage Beschreibung

Auf Wunsch zusätzlich käuflich erwerbbar zu dieser Wohnung: : •Eigener Olivenhain mit ca. 10000 m² (ca. 250 l Öl/Jahr) •Eigener Esskastanienwald ca. 6000 m² (ca. 300 kg Maroni/Jahr) Der ca. 300 Einwohner umfassende Ort Cana liegt beschaulich auf einem typischen toscanischen Hügel, ca 35 Km vom Meer entfernt in der Provinz Grosseto in der Maremmaregion in der Toscana. Begünstigt durch seine Lage "tra mare e monti" - also zwischen Meer und Bergen – war CANA eine heißumkämpfte, strategisch wichtige Festung mit wechselnden Herrschern. Von den Etruskern als Sommerfestung genutzt, von den Römern zerstört und wiederaufgebaut, fiel Cana später an Florenz. Der mittelalterliche Ort befindet sich geographisch in der Mitte zwischen Rom, Florenz und Pisa. Diese Städte, die alle auch über einen internationalen Flughafen verfügen, sind in 1,5 h / 2 h erreichbar. Dies macht sie nicht nur für Tagesausflüge attraktiv, sondern auch wegen ihrer hervorragenden Flugverbindung. Es gibt 2 Lebensmittelgeschäfte, Metzgerei, den "Circolo" und kürzlich entstand eines der besten Restaurants („Da-noi-a-Cana!“) der Provinz Grosseto, mit Terrasse und Blick aufs umliegende Tal. Kindergarten und Schule sind durch tägliche Schulbusanbindung von CANA ins benachbarte Roccalbegna bestens erreichbar. Ganz nahe am Parco Castagni finden Sie die "Villa Patrizia" - den besten Weinmacher der Maremma. Nur 20 km Luftlinie sind es nach Montalcino und sein berühmter "Brunello" – ebenso zu Antinori, Frescobaldi, Castell Banfi, u.v.a. In den Fischerhäfen von Porto Ercole und Porto Santo Stefano finden sich die besten Fischrestaurants. Der Fang, den die Fischer in der Abenddämmerung angelandet haben, kann man beim Abendessen in unzähligen köstlichen Varianten genießen. In den Wintermonaten lädt der ca. 25 km entfernte Monte Amiata mit 1.750 m Höhe und seinen mehr als 20 km langen Pisten (in den 80er Jahren sogar FIS-Damen-Strecke), Skischulen und Skiverleih zum Wintersport ein.

Verwendung

Diese, soeben vom ortsansässigen deutschen Bauträger fertiggestellte, sonnendurchflutete 90 m² Wohnung befindet sich im 3000 Jahre alten Ort CANA, in ruhiger Dorfrandlage. Die Komplettsanierung umfasste: Neue Fenster und Balkontüren nach deutschen Energiestandards, neue Innentüren, Freilegung und Sanierung der historischen Gewölbedecken aus Terracotta, teilweise Freilegung der Natursteinwände, komplett neuer Innenputz, Restaurierung der historischen - aus handgefertigten Terracotta "Mezzane" bestehenden - Terracotta-Böden, Überprüfung aller elektrischen und Sanitärinstallationen, komplett neues und modernes Bad mit Duschtempel, Renovierung des Lager- und Technikraumes, Neugestalteung der ca 35 m² - Terrasse. Diese Wohnung hat 2 Eingänge - über das Treppenhaus und über die Terrasse. Das helle und großzügige Bad öffnet sich zum Südbalkon. Diese originalgetreu renovierte Wohnung verfügt über 2 geräumige Schlafzimmer mit freigelegten Natursteinwänden. Eine große Wohnküche mit Zugang zur 35 m² - Terrasse bietet die Nutzung dieser als 2. Wohn- und Esszimmer in den Sommermonaten. Von hier aus betritt man auch den ca 200 m² großen Privatgarten, der sich sowohl als Gemüsegarten, als auch zusätzlich in einer weiteren Ebene als Sonnenterrasse , evtl. mit einem Pavillon gestalten ließe. Der gesamte Garten in 2 Ebenen( 200 m² ) hat eine Süd-Panorama-Lage. Diese Wohnung ist ein wahres Juwel und durch die große Terrasse und den Garten, die beiden Zugänge ein wirklich außergewöhnliches Objekt und das zu einem sehr günstigen Preis, den wir durch den günstigen Einkauf als Bauträger an unsere Kunden weitergeben. Auf Wunsch zusätzlich käuflich erwerbbar zu dieser Wohnung: : •Eigener Olivenhain mit ca. 10000 m² (ca. 250 l Öl/Jahr) •Eigener Esskastanienwald ca. 6000 m² (ca. 300 kg Maroni/Jahr) Der ca. 300 Einwohner umfassende Ort Cana liegt beschaulich auf einem typischen toscanischen Hügel, ca 35 Km vom Meer entfernt in der Provinz Grosseto in der Maremmaregion in der Toscana. Begünstigt durch seine Lage "tra mare e monti" - also zwischen Meer und Bergen – war CANA eine heißumkämpfte, strategisch wichtige Festung mit wechselnden Herrschern. Von den Etruskern als Sommerfestung genutzt, von den Römern zerstört und wiederaufgebaut, fiel Cana später an Florenz. Der mittelalterliche Ort befindet sich geographisch in der Mitte zwischen Rom, Florenz und Pisa. Diese Städte, die alle auch über einen internationalen Flughafen verfügen, sind in 1,5 h / 2 h erreichbar. Dies macht sie nicht nur für Tagesausflüge attraktiv, sondern auch wegen ihrer hervorragenden Flugverbindung. Es gibt 2 Lebensmittelgeschäfte, Metzgerei, den "Circolo" und kürzlich entstand eines der besten Restaurants („Da-noi-a-Cana!“) der Provinz Grosseto, mit Terrasse und Blick aufs umliegende Tal. Kindergarten und Schule sind durch tägliche Schulbusanbindung von CANA ins benachbarte Roccalbegna bestens erreichbar. Ganz nahe am Parco Castagni finden Sie die "Villa Patrizia" - den besten Weinmacher der Maremma. Nur 20 km Luftlinie sind es nach Montalcino und sein berühmter "Brunello" – ebenso zu Antinori, Frescobaldi, Castell Banfi, u.v.a. In den Fischerhäfen von Porto Ercole und Porto Santo Stefano finden sich die besten Fischrestaurants. Der Fang, den die Fischer in der Abenddämmerung angelandet haben, kann man beim Abendessen in unzähligen köstlichen Varianten genießen. In den Wintermonaten lädt der ca. 25 km entfernte Monte Amiata mit 1.750 m Höhe und seinen mehr als 20 km langen Pisten (in den 80er Jahren sogar FIS-Damen-Strecke), Skischulen und Skiverleih zum Wintersport ein.

Sonstiges

Die Komplettsanierung umfasste: Neue Fenster und Balkontüren nach deutschen Energiestandards, neue Innentüren, Freilegung und Sanierung der historischen Gewölbedecken aus Terracotta, teilweise Freilegung der Natursteinwände, komplett neuer Innenputz, Restaurierung der historischen - aus handgefertigten Terracotta "Mezzane" bestehenden - Terracotta-Böden, Überprüfung aller elektrischen und Sanitärinstallationen, komplett neues und modernes Bad mit Duschtempel, Renovierung des Lager- und Technikraumes, Neugestalteung der ca 35 m² - Terrasse.

Schreibe einen Kommentar