Die hohen Beschaffungspreise für Gas auf dem Markt sollen künftig an die Kunden in Form einer Umlage weitergegeben werden dürfen. Die Bundesregierung hält diesen Schritt für notwendig. Fachleute und die Opposition warnen vor sozialen Verwerfungen und wirtschaftlichen Existenzkämpfen.

Quelle: Geplante Gas-Umlage: Ökonom rechnet mit Verdreifachung der Heizkosten​