Geheimtip Philippinen

Geheimtipp Philippinen:
Die Insel Cebu, auf der die Anlagen von Solahomes Inc./Philippinen liegen, verfügt über den zweitgrößten und schönsten Flughafen der Philippinen und wird von zahlreichen Fluggesellschaften aus Europa direkt angeflogen. Ein mühseliges Inselhopping auf entlegene Inseln entfällt somit. Cebu/City eine Millionenstadt, ist von allen Hauptstädten der Welt aus sehr leicht zu erreichen.
Klima: Die Insel Cebu liegt in der Provinz der Visayas. Dort herrscht ein anderes Klima als am Festland oder in den Provinzen Luzon oder Mindanao. Eine reine Regenzeit gibt es hier nicht. Im Monat November faellt prozentual der meiste Niederschlag. Die Insel hat über das gesamte Jahr ein angenehmes Klima. Von Juli bis etwa Januar weht der Monsunwind. In dieser Zeit sind die Wellen angenehm und Sie haben einen sehr langen, breiten Sandstrand zur Verfuegung.Es regnet gelegentlich, meistens nachts. Von Februar bis Juni weht der Passatwind. Das ist die überwiegend trockene, heiße Zeit. In dieser Zeit ist das Meer ruhiger und der Wind weht den Sand wieder zurück in den hinteren Teil der Bucht. Auch mit Naturkatastrophen, wie Taifune, Erdbeben etc., ist hier nicht zu rechnen. Wirbelstürme gehen meist an Cebu vorbei und die Bucht ist durch das vorgelagerte Hausriff gut geschützt.

 

0 comments