Europa versagt: Nicht die Flüchtlinge, die Kriegs-Treiber müssen gestoppt werden! | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Die USA und Russland wollen in Syrien noch mehr Bomben abwerfen. Die logische Folge: Es wird noch mehr Vertriebene geben. Die Regierungen der EU und Deutschlands machen sich mitschuldig: Sie blasen das Flüchtlings-Thema innenpolitisch auf, statt den globalen Kriegstreibern in die Parade zu fahren. Es gibt genug Hebel, um die Lage in Syrien zumindest zu stabilisieren. Sind Pathos, Opportunismus und Feigheit wirklich die einzigen Qualitäten der europäischen Politik?

Quelle: Europa versagt: Nicht die Flüchtlinge, die Kriegs-Treiber müssen gestoppt werden! | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

0 comments