In Estland zeichnet sich nach dem Bruch der Regierungskoalition ein Dreierbündnis ab. Regierungschefin Kaja Kallas will zurücktreten, um dann wieder als Ministerpräsidentin nominiert zu werden.

Quelle: Durchbruch bei Koalitionsverhandlungen in Estland