In Italien hat Trockenheit die Stromerzeugung aus Wasserkraftwerken stark verringert – und die Dürre bedroht auch die Landwirtschaft. Die Lombardei rief den Notstand aus und in vielen Gemeinden wird Wasser rationiert.

Quelle: Dürre in Italien: Wasserkraftwerke liefern nur noch wenig Strom | tagesschau.de