Drohende Preisblase: Lockere Geldpolitik treibt Immobilienpreise – Immobilien – FAZ

Die Agentur Moody’s Analytics sagt, dass die expansive Geldpolitik der Zentralbanken die Immobilienmärkte zum Überhitzen bringe. Es könnte sich eine Preisblase bilden – vor allem in Deutschland, England und Norwegen.

Quelle: Drohende Preisblase: Lockere Geldpolitik treibt Immobilienpreise – Immobilien – FAZ

0 comments