Täglich fließen mehrere Hundert Millionen Euro für Gasimporte von Deutschland nach Russland. Bislang lehnt die Ampelkoalition ein Gasembargo ab. Doch aus Fachkreisen mehren sich die Stimmen dafür – auch wenn es eine “Herausforderung” wäre.

Quelle: “Da ist noch Spielraum”: Wirtschaftsweise: Können Gasembargo verkraften – n-tv.de