Nach langem Ringen einigen sich die Umweltminister der EU auf eine Position zum Verbrennungsmotor ab 2035. Ihr Vorschlag lässt eine Hintertür für E-Fuels offen. CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hält das Aus für den Verbrenner für „vollkommen fahrlässig“.

Quelle: CSU nennt Brüssel-Einigung zum Verbrenner-Aus „fatalen Fehler“ – WELT