Viktor Orban: Luxemburgs Außenminister stellt Ungarns EU-Mitgliedschaft infrage – WELT

Mit einer Volksabstimmung will sich Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban gegen die Kritik an dem umstrittenen Anti-LGBTQ-Gesetz wehren. Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn kritisiert den Schritt – und fordert eine Abstimmung über die EU-Mitgliedschaft Ungarns.

Quelle: Viktor Orban: Luxemburgs Außenminister stellt Ungarns EU-Mitgliedschaft infrage – WELT

Referendum in Ungarn: Orban lässt über LGBTQ-Gesetz abstimmen | tagesschau.de

 

Ungarns Ministerpräsident Orban hat ein Referendum über das umstrittene LGBTQ-Gesetz angekündigt, das sich gegen nicht heterosexuelle Menschen richtet. In einem Appell an die Bevölkerung forderte er, das Gesetz zu unterstützen.

Quelle: Referendum in Ungarn: Orban lässt über LGBTQ-Gesetz abstimmen | tagesschau.de

Anti-LGBT-Gesetz: „Ungarn wird um Jahrzehnte zurückgeworfen“ – WELT

Das EU-Parlament stimmt über eine Resolution ab, die abermals Ungarns Anti-LGBT-Gesetz verurteilt und ein neues Vertragsverletzungsverfahren ermöglichen würde. Was sich mit dem Gesetz tatsächlich ändert – und welche lebensgefährlichen Folgen sich schon jetzt zeigen.

Quelle: Anti-LGBT-Gesetz: „Ungarn wird um Jahrzehnte zurückgeworfen“ – WELT

Ungarn könnte laut Rechtsgutachten EU-Mittel gekürzt werden – DER SPIEGEL

Ungarns Regierungschef Orbán wirft der EU kolonialistisches Verhalten vor – Brüssel solle sich weniger in seine Landespolitik einmischen. Nun zeigt ein Gutachten, dass die EU zügig finanzielle Sanktionen einleiten kann.

Quelle: Ungarn könnte laut Rechtsgutachten EU-Mittel gekürzt werden – DER SPIEGEL

EU-Kommission legt sich mit Orban-Regierung an – es geht um 7,2 Milliarden Euro – FOCUS Online

Die EU-Kommission von Ursula von der Leyen legt sich einmal mehr mit der Regierung des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban an. Dabei geht es um die Verwendung von EU-Corona-Hilfen – und schlanke 7,2 Milliarden Euro.

Quelle: EU-Kommission legt sich mit Orban-Regierung an – es geht um 7,2 Milliarden Euro – FOCUS Online

Ungarns umstrittenes Gesetz im Original: Kinderschutz oder Schwulenfeindlichkeit? – WELT

Ein Großteil der EU-Staats- und Regierungschefs sieht im ungarischen „Gesetz über Maßnahmen gegen Pädophilie und zum Schutz von Kindern“ eine Einschränkung der Rechte von Homo- und Transsexuellen. Ungarns Regierung widerspricht. Lesen Sie hier das Gesetz im übersetzten Original.

Quelle: Ungarns umstrittenes Gesetz im Original: Kinderschutz oder Schwulenfeindlichkeit? – WELT