Belgien und Niederlande: “Die Leute konnten nicht mehr raus” | tagesschau.de

 

Auch Belgien und die Niederlande kämpfen gegen das Hochwasser. Bewohner sind in Häusern eingeschlossen, mehrere Menschen kamen ums Leben. Mancherorts hat die Flut den höchsten Pegelstand noch nicht erreicht. Von Stephan Ueberbach.

Quelle: Belgien und Niederlande: “Die Leute konnten nicht mehr raus” | tagesschau.de

Belgien und Niederlande: Kritische Lage in den Grenzregionen | tagesschau.de

 

Mit Hochwasser haben auch Nachbarländer Deutschlands zu kämpfen. In Belgien kamen durch das Unwetter bisher mindestens 20 Menschen ums Leben. In den Niederlanden fliehen Tausende vor den Wassermassen.

Quelle: Belgien und Niederlande: Kritische Lage in den Grenzregionen | tagesschau.de

Hochwasser in Belgien/Holland: Lüttich unter Wasser! ++ Venlo rüstet sich für die Flut – derwesten.de

Hochwasser in Belgien und den Niederlanden: Nach schweren Unglück in Deutschland geht nun auch eine Stadt im Nachbarland unter. Hunderttausende Anwohner müssen ihre Häuser verlassen. Indes steigt die Zahl der Toten.

Quelle: Hochwasser in Belgien/Holland: Lüttich unter Wasser! ++ Venlo rüstet sich für die Flut – derwesten.de

Er erlag seinen Verletzungen: Niederländischer Reporter nach Anschlag gestorben – Politik – Tagesspiegel

Kriminalreporter Peter R. de Vries war am 6. Juli in Amsterdam niedergeschossen worden. Nun ist er seinen Verletzungen erlegen

Quelle: Er erlag seinen Verletzungen: Niederländischer Reporter nach Anschlag gestorben – Politik – Tagesspiegel

Utrecht: Fast tausend Menschen infizieren sich auf Verknipt-Festival mit Corona – DER SPIEGEL

Man musste geimpft, negativ getestet oder von Covid-19 genesen sein, um das Verknipt-Festival in Utrecht besuchen zu dürfen. Dennoch haben sich dort fast tausend Gäste mit dem Coronavirus infiziert, Tendenz steigend.

Quelle: Utrecht: Fast tausend Menschen infizieren sich auf Verknipt-Festival mit Corona – DER SPIEGEL

Niederlande nach Attentat auf Peter R. de Vries: TV-Sendung wegen Drohung abgesagt – DER SPIEGEL

Wenige Tage nach dem Anschlag auf den Journalisten Peter R. de Vries wurde in den Niederlanden eine Sendung wegen einer Drohung aus dem Programm genommen. Das RTL-Studio in Amsterdam wurde geräumt.

Quelle: Niederlande nach Attentat auf Peter R. de Vries: TV-Sendung wegen Drohung abgesagt – DER SPIEGEL