Nach langer Diskussion zählen die Ukraine und die Republik Moldau nun zu den EU-Beitrittskandidaten. Eine Aufnahme dürfe aber nicht die Beziehungen zwischen den beiden Ländern sowie der EU und Russland verschlechtern, warnt der Kreml. Diese seien “auch so schon reichlich verdorben”.

Quelle: Beziehungen dürfen nicht leiden: Kreml stellt Bedingung für EU-Beitritt der Ukraine – n-tv.de