Das G-20-Außenministertreffen steht im Spannungsfeld von Lebensmittelteuerung und klimabedingt geschwächter Landwirtschaft. Außenministerin Baerbock bietet als Lösung Energie- und Klimapartnerschaften an und gibt sich als Vorreiterin. Dabei taugt Deutschland kaum als Vorbild.

Quelle: Baerbock: Ihr großer Klimaplan hat ein Problem mit der Glaubwürdigkeit – WELT