Der Moskauer Sergej Andrejew war nach Warschau gereist, um dort die im Zweiten Weltkrieg gefallenen Sowjetsoldaten mit Blumen zu ehren. Hunderte standen ihm dort gegenüber, übergossen ihn mit roter Farbe und beschimpften ihn als Mörder und Faschisten.

Quelle: Ukraine-Krieg: Demonstranten übergießen russischen Botschafter in Polen mit blutroter Farbe – WELT