Achtung: gefälschte Strom-Rechnungen

Vielen Stromkunden flatterte in den letzten Tagen Post ins Haus. Die sog. „Stadtwerke GmbH“ forderte in dieser den Empfänger zu hohen Nachzahlungen auf.

Die Offensive der Betrüger ist bundesweit angelegt. Ab und an kam es auch in der Vergangenheit zu Einzelfällen in diese Richtung, diesmal kam es in allen Bundesländern zu Einsendungen. Die Briefe sind professionell gestaltet und viele Verbraucher überweisen ohne zu zögern die geforderte Nachzahlung. Achten Sie genau darauf, dass Forderungen zu Nachzahlungen auch tatsächlich von Ihrem Stromanbieter kommen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich direkt an Ihren Kundenservice um Betrug auszuschliessen. Nutzen Sie hierzu die Ihnen bekannten Telefonnummern und E-Mailadressen.

0 comments